Lange war ich von der Malerei fasziniert, bis ich meine Leidenschaft für die digitale Fotografie entdeckte. Sie bietet für mich in einem weitaus größerem Maß die Möglichkeit, die Realität zu abstrahieren. Viele meiner Arbeiten sind Bilder im Grenzbereich zwischen Malerei und Fotografie. Ich experimentiere mit unterschiedlichen Flüssigkeiten, wie Öl oder Farbe in Wasser, beobachte und fotografiere die dabei entstehenden kleinen Formen - Welten. Viele Bilder sind Ergebnis unzähliger Versuche. Oder ich setzte bewusste Unschärfe und Bewegungsunschärfe ein um meine Gedanken zu visualisieren.